Gemeinde Rosenthal
am Rennsteig

Ortsteil Birkenhügel

Ortsteil Blankenberg

Ortsteil Arlas

Ortsteil Blankenstein

Ortsteil
Harra

Ortsteil
Kießling

Ortsteil
Lemnitzhammer

     
 

 

Ortsteil
 
Neundorf

Ortsteil
 Pottiga

Ortsteil
 
Schlegel

Ortsteil
 
Seibis

 

 


   

Home

Verwaltung

Einwohnermeldeamt

Amtsblatt

Formularservice

Satzungen

Anfahrt

Einrichtungen

Impressum

Datenschutzerklärung

Gemeinde Blankenstein

Ortsansicht von BlankensteinBlankenstein besteht seit 1258 und hat heute ca. 1000 Einwohner. Hier vereinigen sich die beiden Flüsse Saale und Selbitz miteinander und bilden den Zufluss für den längsten künstlichen Stausee in Deutschland. Bei einer Höhenlage von 410 bis 530 m ü. NN prägen das Gebiet in und um Blankenstein, neben vielen markanten Sehenswürdigkeiten, Wald und Wasser.

Bekannt ist Blankenstein als Ausgangs- oder Endpunkt des Höhenwanderweges im Thüringer Wald, dem "Rennsteig", mit einer Länge von 168 km. Denkmäler wie die "Wassererle" am Selbitzsteg, "Julius-Pläncker-Gedenkstein", der "Steinerne Wanderer" am Bahnhof, der "Rennsteigbrunnen" am Köcher´s Hölzchen und die "Drei Eichen" im Absang hinterlassen beim Wanderer bleibende Erinnerungen an Blankenstein.

 

Wanderschuh in Blankenstein Für die Erkundung der reizvollen Umgebung bieten sich eine Reihe unterschiedlicher Wanderrouten an. Ob man zum romantischen Höllenthal mit seinem wilden Fluss und aufsteigenden Fels- und Waldhängen, zur "Bastei" nach Blankenberg oder ins Tal der Thüringischen Moschwitz wandert, überall findet man eine oftmals unberührte und vielfältige Natur in ursprünglicher Schönheit.

 

Gleich mehrere Rad- und Fernwanderwege wie der "Saale-Orla-Weg", der "Blaue Kammweg", der bis zum Riesengebirge führt, oder der "Saale-Radwanderweg" von der Saale-Quelle bis zur Elbmündung, sind Anfangs- oder Endziele für Naturfreunde und Wanderer in und um Blankenstein.

 

 

 

RathausEin Gasthaus mit modernen Zimmern für Übernachtungen und guter Küche, ein Cafe mit Pension direkt am Rennsteig und preisgünstige, gut geführte Pensionen innerhalb des Ortes bieten für jeden Gast in Blankenstein einen angenehmen Aufenthalt.

Der Rennsteigsaal, in dem bis zu 400 Personen Platz finden, mit einem geräumigen Foyer, ist für Veranstaltungen aller Art verfügbar. Im Ortskern findet man das neu gestaltete Rathaus, das dem Betrachter Zeugnis gibt von einem Ort, den man gern besuchen und in guter Erinnerung behalten kann.

 

Zum Bürgermeister der Gemeinde Blankenstein wurde Herr Peter Keller gewählt.

 

Weitere Informationen über die Gemeinde Blankenstein finden Sie unter: www.blankenstein-am-rennsteig.de

 

 

Sehenswürdigkeiten

- Selbitzplatz mit dem Drehkreuz des Wanderers – Ausgangs – bzw. Endpunkt für die 4 Hauptwanderwege - den Kammweg – Fränkischen Gebirgsweg – Frankenweg sowie der Rennsteig
- der Bekletterbare Wanderschuh
- der Wanderstützpunkt mit Touristeninformation und Imbiss
- der Rennsteigbrunnen
- die 3 Eichen
- der historische Rennsteigkeller
- verschiedene Denkmäler

 

 

   
Nach oben